Abhandlungen

Abhandlung ansehen



Datum: 26.02.2017
Autor: Lord Preiros
Thema: Kreaturologie
Titel: Auszug aus dem Daimonomicon Geni Za Baal, Kapitel IV
Lykanthropie Natura Creaturae Daimonis Lykanthropie, der geheimnisvolle Prozess, durch den ein Daimonoid sich in eine andere Gestallt wandeln und damit umher ziehen kann. Ein solcher Metamorphossischer Prozess ist ein wesentliches Merkmal der höheren Daimonoiden. Der Daimonoid wandelt seine Gestallt durch den reinen Willen, mit Hilfe seiner Macht, je machtvoller dieses Wesen, umso Intensiver und täuschender wird seine Gestallt, die nicht mal unter geeigneten Umständen, der eigne Mann seine eigene Frau davon unterscheiden kann. Es hängt je nach machtgrad aus, und nur die mächtigsten können sich in ein wahlfreies Tierisches wie auch Menschliches Wesen verwandeln, wobei Tierische Gestalt den meisten schon von Erzeugnis her gegeben worden wurde. Zu nicht Daimonoidischen Wesen Manche mächtige und wissende Magier versuchten diesen Prozess nachzuahmen, trotz den Gefahren und dem eindringenden und tiefgründigem Wissen. Manche von ihnen konnten sich in die gewünschte Gestalt verändern, doch eben nur in sie verwandeln. Es ist möglich unter den Magiebegabten wesen der Welt sich in eine andere Form zu verwandeln, doch nur unter geeigneten Umständen, sowie auch deren Hilfsmittel. Lachhaft ist so mancher Sinnloser Versuch, wie manche, das Fell des jeweiligen Wesens über sich legend, wartend oder meinend als solche nun über die Erde zu wandeln. Der weg einer wirksamer und gut täuschender Lykanthropie mit Hilfe einer Zaubersalbe, der sogenannten Schmier wie es die Hexen nennen und des Wissens, wobei das wissen nur denn erfahrensten und begabtesten überhaupt begreiflich wird. Diese art der Verwandlung gilt als Gotteslästerung, denn sie ist unmöglich und nur ein Gott könne sie vornehmen, deshalb werden praktizierer oft als Böse und unheilige Geschöpfe abgetan. In vielen Kreisen der Hexen wird diese Variante gut und häufig angewant, sie sind Könner darin sich zum Beispiel in ihr Wesenstier einzutauchen. Die Formel die mehrfach hintereinander rezitiert wird wie folgt zeigt eines, warum. Das mächtige, zaubernde Wesen wünscht sich in ein Pferd zu wandeln : Ich werde in ein Pferd schlüpfen, Mit Jammern und Klagen und Grossem Kummer, Ich werde gehen in der Finsternis Namen.