Abhandlungen

Abhandlung ansehen



Datum: 25.02.2017
Autor: Tartalus de Cosmyr
Thema: Semantik
Titel: Die Application Vas Uus Zu
1. Das Grundsätzliche
Die Runen stehen für folgenden Dinge: Vas steht für die Vergrößerung der Magie selbst. Uus ist die Rune der Erhöhung oder Höhe selbst. Zu ist die Rune des Schlafes. Frei übersetzt bedeutet die diese Application: Eine großflächige Hervorrufung des Schlafes, in einer sehr tiefen Form, ein flächendeckender Tiefschlaf Die Paraphanalien sind folgende: Schwarz Perlen, welche zur Energiebannung des Objektums eingesetzt werden Blut Moos, um die Wirkung der Application zu beschleunigen Spinnenseide, zur Beeinflussung des Geistes des Objektums Nachtschatten, dient in der Verbindung mit der Spinnenseide zur Vergiftung des Geistes. An dieser Stelle muss ich allerdings hinzufügen, dass diese Application nur in der Theorie besteht, da sie durch die fehlenden Reagenzien für die Rune Zu nicht gewirkt werden kann.

2. Sachverhalt
Jeder Korpus der in einer natürlichen Form vorkommt, besteht aus einer Symbiose aus Geist und Körper, welche nicht getrennt werden darf, weil diese Trennung sonst die Vernichtung des Wesens selbst bedeuten würde. Auch ist die Müdigkeit ein natürlicher Faktor unseres Körpers, ein Bestandteil, der wie der Hunger einfach dazu gehört, ein Bedürfnis. Deswegen muss bei einer solchen Application Geist und Körper beeinflusst werden, da eines alleine nicht reichen würde, würde man nur den Geist einschläfern, würde noch ein willenloser Körper wie ein Zombie agieren können. Würde, im Gegensatz, nur der Körper eingeschläfert, wäre der Geist noch hellwach, würde noch alles erfassen und mitbekommen können, nur hätte er keine Kontrolle oder Gewalt über seinen Körper mehr.

3. Die Theorie des Wirkens der Application
Der Anwender der Applikation konzentriere sich auf das Ziel, also das Zentrum einer Gruppe bei der großen Version dieser Application, er fokussiert sie, nun bestimmt die Wirkung und die Art derer, welche er mit der Applikation erzielen möchte, er öffnet seinen Geist und macht Platz für diesen Bauplan, der Anwender setzt die Worte der Runen in die richtige Abfolge um eine Veränderung auf der astralen Ebene zu bestimmen eine Art Bauplan, dieser Bauplan braucht die Kraft des Geistes. Die Reagenzien übertragen die arcanen Kräfte auf unser Planum, in den Reagenzien schlummern die besagten Wirkungen die durch die Worte frei gesetzt werden, mit den Reagenzien beeinflussen wir das astrale Gewebe diese Beeinflussung setzt die Wirkung auf unserem Planum frei, in diesem Fall also der Tiefschlaf, doch ist die Wirkung im eigentlichem Sinne nur die Wiederherstellung des arcanen Gewebes welches wir verändert haben, was sich drin zeigt, dass keine Applikation von Dauer ist, außer die Ausnahme In Mani Ylem, jene erzeugte Nahrung benötigt so wenig arcane Energie bei der Erschaffung, dass noch niemand, eine andere Auflösung außer die natürlicher Verrottung feststellen oder erforschen konnte. Doch möchte ich noch anmerken, dass nicht alle Reagenzien diese Eigenschaft besitzen, einige der „neuen“ Reagenzien, wie das Schweineeisen, haben eine andere Bedeutung, sie sind da um die Schäden im arcanen Gewebe auszugleichen, welche der Iludkrieg vor langer Zeit angerichtet hat, weil die Applicationen welche diese benötigen sonst unwirksam sind nur mit der neuen Paraphanalien ist das Wirken noch möglich, jedoch wird für diese Applicaton keine dieser Paraphanalien benötigt. An dieser Stelle sei noch mal erwähnt, dass es sich um eine Theorie handelt, da es noch keine Reagenzien für das Auslösen der Rune Zu gibt, oder besser gefunden und erforscht wurden.

4. Die Theorie der Application
Diese Application ist eine Beeinflussung des Geistes so wie des Körpers zugleich. Die Beeinflussung des Geistes wird durch die Spinnenseide und dem Nachtschatten ausgelöst. Diese „Vergiftung“ des Geistes äußert sich in der Illusion der Ermüdung, der Geist wird also mit einer falschen Tatsache getäuscht und kann so, sobald er durch die Symbiose mit dem Körper ein Zeichen vom Körper bekommt, dass diese Müdigkeit echt ist, in diesen Schlaf verfallen. Die Müdigkeit ist ein Teil des Wesens, sie muss nicht erschaffen werden, sie ist also schon vorhanden und muss nur hervorgerufen werden. Da der Körper über die Energien verfügt, die er durch Ruhephasen und Nahrung bekommen hat, muss ihm diese Energie wieder abgezogen werden, das geschieht wie bei der normalen Ermüdung, nur wird es durch die Magieeinwirkung und dem arcanem Gewebe sehr stark beschleunigt, diese Wirkung wird durch das Blut Moos übertragen, die Energieabziehung selbst geschieht durch den Einsatz der schwarzen Perlen, in der Tiefschlafvariante wird durch die Rune Uus der Tiefschlaf hervorgerufen, oder besser das Energiepotenzial so weit gesenkt, dass der so genannte Rem-Schlaf eintritt, die Phase in der der Mensch träumt, welcher für die heilende Wirkung bekannt ist. Durch das Verhalten des arcanem Gewebes ist dieser Energienentzug aber nur temporär. Das Gewebe fügt die entzogenen Energie wieder Stück für Stück zurück, bis der normale Zustand wieder eingetreten ist und das Objekt oder die Objekte wieder zu sich kommen. Die Dauer der Wirkung ist von drei Dingen abhängig, zum einem die eingesetzte Geisteskraft des Anwenders, zum anderem das vorhandene Energiepotenzial des Zieles oder der Ziele und zu guter Letzt die gesprochene Application, welche auch von der eingesetzten Geisteskraft abhängt. Die Ausnahme bildet hier die kleine Version Zu, das Potenzial ist so niedrig, das die Wirkung dauerhaft bleibt und das Ziel sich normal erholen kann und wie nach einem natürlichen Schlaf aufwacht. Die 2 Zustände des Schlafes unterscheiden sich nur in der Höhe des Potenziales, also der Stärke der Wirkung selber und der Art der Auflösung des Zustandes. Die im Tiefschlaf liegenden Personen, wachen nicht durch laute Geräusche auf, die einzige Möglichkeit sie vor dem Ablauf der Application wieder zum Bewusstsein zu holen liegt in der Application An Ort oder Vas An Ort, da es sich hier nicht um eine Feldmagie handelt, ist auch ein An Grav auszuschließen. Personen die sich im normalem Schlaf befinden, schlafen einen künstlich hervorgerufenen Schlaf, welcher aber natürlich verläuft, hier ist die Bannung nicht durch ein An Ort nötig aber durchaus möglich, es reichen lediglich ein paar laute Geräusche oder ein paar Tropfen Wasser aus, um die Personen zu wecken. Da diese Beeinflussung des Geistes und des Körpers nur einmal statt findet und so diesen Zustand auslöst, ist das Wirken der Application An Nox oder Vas An Nox zwecklos, da es keine Vergiftung mehr gibt die negiert werden kann, die Wirkung hat einen natürlichen Zustand hervor gerufen der nun nur noch auf magischer Basis verstärkt und verlängert wurde, also keine Vergiftung von Geist und Körper. Anzumerken ist, dass diese Applicationen nicht auf Untote gesprochen werden können, oder besser, sie hätten keine Wirkung, da die Untoten, so wie Zombies, keinen natürlichen Bedarf mehr an Ruhe und Energieaufbau haben, es kann nichts hervorgerufen werden oder verstärkt werden, was nicht vorhanden ist. Ich möchte hier noch erwähnen, dass bei dieser Applikation keine Nebenwirkungen in der Form der Körperbeeinflussung auftreten sollten, gemeint sind damit Kopfschmerzen oder Übelkeit, nicht auszuschließen sind wie bei vielen Beeinflussungen leichte Schwindelgefühle, dies allerdings nur bei der großen Version der Application.

5. Nachtrag
Diese Application, in der großen Form Vas Uus Zu, dient als eine Lösung für die Überwältigung größerer Gruppen von Gegnern, ohne ein Blutbad anzurichten, es ist eine friedliche Lösung der Überwältigung und kann auch genutzt werden um einem Kampf vorzubeugen. Die Einzelversion des Tiefschlafes, Uus Zu, findet ihren Einsatz in der Heilmedizin, da es ja bekannt ist, dass der Schlaf eine heilende und auch erholende Wirkung hat, kann der Anwender so kranke und auch verwundete Personen ruhig stellen, um die Heilung zu beschleunigen und um die Personen schmerzfrei und auch unbeweglich zu behandeln, was die Behandlung des Anwenders von Kriegsverletzungen wie Schnittwunden um ein vielfaches erleichtert, da der Patient nicht bei jedem Schmerz zusammenzucken kann oder wird. Die ganz leichte Version, der Zu, findet seine Anwendung im Alltag, er hilf bei Schlafstörungen und spart auch die Zeit bis zum einschlafen für Personen die unregelmäßige Schlafgewohnheiten haben. Auch kann so ein kleines Kind schnell zur Ruhe gebracht werden,

Mit kollegialem Gruße Tartalus de Cosmyr